fbpx
030 860 083 12 cms@bundes28.de

Jedes Fahrrad vollkommen abgesichert, egal wo du es anschließt.

Täglich kündbar. 

Keine Selbstbeteiligung. 

Gebrauchte und neue Fahrräder. 

Neuwertentschädigung.

Abgesichert, egal wo du gerade unterwegs bist.

Nimm dein Fahrrad auf eine Weltreise mit, unser Versicherungsschutz gilt überall. Ein Fahrrad ist zum Fahren da, deshalb decken unsere Leistungen Kosten rund um den Globus ab.

Warum sollte ich mein Fahrrad versichern?

Die Gründe für eine Fahrradversicherung sind divers. Nicht selten kommt es vor, dass Fahrräder jeder Preisklasse gestohlen werden, auch trotz Fahrradschloß.  An dieser Stelle greift unser weltweiter Diebstahlschutz, welcher neue und gebrauchte Räder gleichermaßen absichert und im Falle eines Diebstahls eine Neuwertentschädigung ermöglicht. Unser Kasko-Schutz hingegen sorgt zusätzlich für eine Absicherung gegen Vandalismus , Wettereinflüsse und aber auch Material- oder Produktionsfehler und Verschleiß. Solltet Ihr gerade mit dem Fahhrad im Urlaub oder außerhalb unterwegs sein, ist unser Schutzbrief praktisch – dieser beeinhaltet Pannenhilfe, Ersatzfahrräder und auch etwas Übernachtungskosten plus den Transport des kaputten Fahrrads. All diese Elemente greifen übrigens auch, wenn Ihr jemand anderen euer Fahrrad nutzen lasst. 

Was kostet die Fahrradversicherung?

Der Preis der Fahrradversicherung ist von dem gewählten Paket, dem zu versichernden Fahrrad und der Postleitzahl abhängig, der reine Diebstahlschutz beginnt bei monatlichen 3,60€ für ein Fahhrad mit Neuwert von 400€ in der Postleitzahl 14193.

Wer ist Bundes28?

Unser Kooperationspartner Bundes28 ist eine Berliner Generalagentur der Barmenia Versicherung mit Sitz an der Bundesallee 28 in Wilmersdorf. Das siebenköpfige Team rund um den Inhaber Christian Schuchert ist dafür bekannt, insbesondere im Leistungsfall uneingeschränkt für Kunden da zu sein. Mehr Informationen zum Bundes28 Team finden Sie übrigens hier.

Sind E-Bikes auch versichert?

Für E-Bikes gelten die gleichen Versicherungsvorteile wie für analoge Fahrräder. Darüber hinaus sind auch Akkus und Schäden an diesen versichert. 

Was wird für den Online-Abschluss benötigt?

Für den Online-Abschluss braucht es nur einige wenige Klicks und Informationen von Ihnen. So sind der Kaufpreis des Fahrrads und die Wohnsitz-Postleitzahl  wichtig. Zusätzlich müssen Sie sich zwischen monatlicher und jährlicher Zahlungsweise entscheiden. 

Gibt es verschiedene Tarife?

Die Fahrradversicherung lässt sich flexibel gestalten. Die Auswahl besteht dabei aus drei verschiedenen Tarifen, welche weiter unten auf dieser Seite mitsamt aller Tarifdetails dargestellt sind.

Wann beginnt der Versicherungsschutz?

Der Versicherungsschutz beginnt entweder standardmäßig zum Tag des Online-Abschluss oder zu Ihrem gewählten Wunschtermin in der Zukunft. 

Abgesichert bei Jeder Fahrt.