fbpx
030 860 083 12 cms@bundes28.de

Es ist längst nicht mehr zu leugnen: Vor allem in diesem Jahr spielt die Natur bei uns in Deutschland ziemlich verrückt.
In weiten Teilen Deutschlands kam es zu starken Unwetterereignissen.
Sturm und heftige Niederschläge verursachten Überschwemmungen durch Starkregen oder Rückstau und sorgten für enorme Schäden, Elementarschäden genannt.. Experten gehen davon aus, dass Naturausbrüche uns auch in den kommenden Jahren ein treuer Begleiter sein werden. Das Interesse an einer Elementarschadenversicherung steigt daher – sichert sie schließlich die eigene Existenz ab.

Was sind Elementarschäden?

Bundesweit sind derzeit zwar fast alle Wohngebäude gegen Sturm, Feuer und Hagel abgesichert. Allerdings besitzen nur 46% der Hausbesitzer den Schutz vor weiteren Naturgefahren, die sich Elementarereignisse nennen.
Unter Elementarereignissen würden Schäden zählen, die durch …

  • Überschwemmung und Rückstau
  • Erdbeben 
  • Erdsenkung 
  • Erdrutsch 
  • Schneedruck 
  • Lawinen 
  • Vulkanausbrüche

… ausgelöst wurden.


Was heißt, dass im Falle eines Schadens durch solch eine Naturkatastrophe die Materialschäden am oder im Haus bezahlt werden müssten. Das treibt natürlich viele in den finanziellen Ruin und lässt Existenzen auf der Kippe stehen.

Sollte Sie als Besitzer einer Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung mindestens eines dieser Ereignisse in Zukunft ereilen, würde sich diese mit dem Elementarschutz einschalten und Sie vor einem potentiellen Ruin schützen, indem es für den vollen Schaden aufkommt.

Online-Abschluss Ihrer Elementarversicherung

Unvorhergesehene Phänomene häufen sich

Die nach Sachschäden folgenschwerste Naturkatastrophe der vergangenen 50 Jahre in Europa waren laut WMO die Überschwemmungen im Jahr 2002 insbesondere an der Elbe. Sie verursachten Schäden in Höhe von 14 Milliarden Euro.
Laut ersten Schätzungen nach der jüngsten Hochwasser-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz rechnen die Versicherer mit bis zu 5 Milliarden Euro an versicherten Schäden.
Weltweit häufen sich zudem rapide verheerende Naturereignisse wie Vulkanausbrüche, Waldbrände, Erdbeben, Tornados, Überschwemmungen und Sturzfluten.

Aber gab es in der Geschichte der Menschheit nicht immer wieder regelmäßige Wetterphänomene?

Rund 820 Naturkatastrophen mit Versicherungsschäden registrierte die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft 2019. Das ist dreimal so viel wie noch vor 30 Jahren. Der Trend zeigt einen eindeutigen Anstieg dieser Naturphänomene an.

Naturgefahren-Check für Ihre Region

Wie kann ich mich schützen?

Bei vielen Schadenereignissen bleiben die betroffenen Menschen und Unternehmen fast vollständig auf ihren Verlusten sitzen und sind auf Spendengelder angewiesen.
Diese Versicherungslücke kann man ganz einfach umgehen!
Durch den Abschluss einer Elementarschadenversicherung sichern Sie sich finanziell gegen die Elementarschäden ab. Je nach Lage Ihrer Immobilie und den örtlichen Gegebenheiten, können unterschiedliche Maßnahmen zur Schadensminderung sinnvoll sein.

Wie versichere ich mich gegen Elementarschäden?

Die Elementarschadenversicherung kann nur als Ergänzung zu einer Barmenia-Wohngebäudeversicherung vereinbart werden.

Sie haben noch keine Haftpflicht oder Wohngebäudeversicherung?

Sie können sich hier über die Barmenia-Versicherungen informieren oder diese bei uns sofort und diskret abschließen. Wählen Sie im Online-Abschluss einfach die Option „Elementarschadenversicherung“.

Natürlich übernehmen wir das auch gerne für Sie.

Sie haben bereits bei der Barmenia eine Wohngebäudeversicherung?

Kontaktieren Sie uns, wir als Ihr Beratungsbüro können fix eine Umstellung für Sie veranlassen.

Hausratversicherung abschließen mit Elementarschutz

Wohngebäudeversicherung abschließen mit Elementarschutz

So erreichst du uns

Bei Fragen rund um die Absicherung sind wir gerne für dich da.

Bei uns bekommst du eine Beratung, die individuell auf dich und deine Lebenssituation zugeschnitten ist. Diskret, persönlich und transparent.

UNSER BÜRO

Bundesallee 28
Berlin, 10717

TELEFON

030 – 86 00 8312

MUST-HAVE:
Auf unseren Kanälen bleibst du immer up-to-date und verpasst keine wichtigen News mehr aus unserem Büro!

QUELLEN

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/wmo-naturkatastrophen-101.html

https://www.barmenia24.de/deu/produkte/b24_haus_betrieb_haftpflicht/wohngebaeudeversicherung/elementarschaeden_1.xhtml

https://www.zeit.de/zustimmung?url=https%3A%2F%2Fwww.zeit.de%2Fwissen%2Fumwelt%2F2021-07%2Fhochwasser-unwetter-eifel-klimawandel-starkregen-wissenschaft-statistik-beweis

https://de.statista.com/infografik/21744/anzahl-der-relevanten-schadensereignisse/

https://www.munichre.com/de/risks/natural-disasters-losses-are-trending-upwards.html